Video Center Movie Star Logo

11. September - die letzten Stunden im World Trade Center

  • Dies ist nicht einer der sensationslustigen Berichte über den 11.September 2001. Dies ist der Bericht von zwei französischen Dokumentarfilmern, die nur durch Zufall hautnahe Zeugen der furchtbaren Ereignisse wurden: Jules und Gedeon Naudet drehten eine Dokumentation über die New Yorker Feuerwehr. Hierfür tauchten sie zwischen Juni und Oktober 2001 in das Leben der Feuerwehr-Leute ein. Sie besuchten das Ausbildungs- und Vorbereitungs-Camp und dokumentierten die Arbeit der Einheit "Engine7 / Ladder1" in Manhattan. Jules Naudet erklärt: "Wir begleiteten täglich die Einsätze, filmten den Alltag dieser toughen Jungs und hatten viel Spaß miteinander. Aber niemals hätten wir gedacht, dass wir ungewollt Zeugen der furchtbaren Ereignisse am World Trade Center werden würden."„Es ist Geschichte, und Geschichte muss dokumentiert und der Welt gezeigt werden.“ Ex-Feuerwehrmann John Vigiano„Ein sehr, sehr guter Film. Es ist wichtig, dass die Menschen das niemals vergessen.“ Judith Murphy, Witwe eines Feuerwehrmanns„... es ist eine angemessene Darstellung, um das Andenken derer zu ehren, die ihr Leben verloren.“ Erin Meehan, Fernsehzuschauer
  • Vö-Datum
    11.02.2006
    Regie
    Jules Naudet Gedeon Naudet James Hanlon
    FSK
    16
    Medium
    DVD-Video