Video Center Movie Star Logo

Cinema Jenin

  • http://www.infocus-media.de/movieman/Images/Trailer/cinema_jenin.FLV
  • In "Das Herz von Jenin" schilderte Marcus Vetter die Geschichte des palästinensischen Vaters Ismail Khatib. 2005 traf seinen elfjährigen Sohn Ahmed im Flüchtlingslager von Jenin im Norden des Palästinensergebietes eine tödliche Kugel der israelischen Armee. Khatib entschloss sich, die Organe seines Sohnes israelischen Kindern zu spenden. Damit wollte er helfen, die Spirale des Hasses brechen. Der Erfolg seines Films war Vetter jedoch nicht genug. Er wollte vor Ort dauerhaft etwas verändern. Mit Ismail Khatib, dem Vater des Jungen, und Fakhri Hamad, dem Übersetzer von Ismail, verschrieb er sich dem Ziel, das "Cinema Jenin", ein verfallenes Kino, wiederaufzubauen und zu einem kulturellen Zentrum zu machen.
  • Vö-Datum
    03.01.2013
    Regie
    Marcus Vetter
    FSK
    6
    Medium
    DVD-Video